Kaffee ist nach Wasser das am häufigsten getrunkene Getränk weltweit und rangiert in Deutschland noch vor Wasser und Bier. 

Die Urheimat des Kaffeebaums ist Äthiopien, erstmals wurde der Kaffee im 11. Jahrhundert schriftlich erwähnt, galt damals bereits als sehr stimulierend und heilungsfördernd.

Vier bis fünf Tassen Kaffee pro Tag gelten nach zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen als gesundheitlich unbedenklich. Ausgeräumt werden konnte, das Kaffee für Herzbeschwerden und Magenprobleme verantwortlich sind oder z.B. süchtig macht. Ebenso kann Kaffee einen wichtigen Beitrag zum Wasserhaushalt des Körpers beitragen. Studien belegen die positive Wirkung auf Asthma, Diabetes, den Magen-Darm-Trakt, Gallensteine sowie Leber-Erkrankungen und zeigen interessante Zusammenhänge zu Alzheimer-Demenz, Parkinson, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Blutdruck, Cholesterin oder auch zum Kalzium-Gleichgewicht und der Knochengesundheit.

 

Für weitere Informationen klicken Sie auf  www.kaffee-wirkungen.de oder fragen Sie uns bei einem Besuch in unserer Kaffeerösterei bei einer Schauröstung oder einer Kaffeeverköstigung.

 

Ihr Kaffeeröster Jens Kirmse
Kaffeegalerie in Zwiesel

Please activate JavaScript and Flashplayer to see the content